DGPO-Prüfung und Workshop vom 11. -13. September in Soltau

Richter

(Bild von einer anderen Prüfung)

 

Diensthundeprüfung des RSV 2000 vom 11. Bis 13.September 2020

Ich, Jenny, Diensthundausbilder und Diensthundführer bei der Bundeswehr, habe diesen Workshop und die Prüfung als unbeteiligte besucht. Ich hatte keinen Hund zum Arbeiten und war einfach nur gespannt auf einen regen Informationsaustausch zwischen Hundeführern aus unterschiedlichen Firmen. 

Meine Kollegin, Barbara, ebenfalls Diensthundausbilder und Diensthundführer bei der Bundeswehr, hat mit Hund teilgenommen. 

Anfangs waren wir skeptisch, da wir nur die Ausbildung und Prüfungen der Diensthund haltenden Behörden kannten und uns nicht vorstellen konnte, dass der Inhalt so sein kann, dass man damit „ auf die Straße“ gehen kann. Müssen aber sagen, dass wir positiv überrascht waren. 

Der Inhalt des Workshops ist sachlich hervorragend dargestellt. Jeder, der neu in der Materie ist, kann durch so einen Workshop die Basics der Diensthundearbeit kennen lernen. Es wird individuell auf jedes Team und sein Ausbildungsstand eingegangen. Jeder trägt dazu bei, die Arbeit der Teams zu verbessern.

Die Organisation rund um den Workshop war sehr gut. Der wirtschaftlichen Lage durch Corona geschuldet, musste improvisiert und neu aufgestellt werden. Privatmenschen haben ihr eigenes Grundstück zur Verfügung gestellt. Es wurden leckere Brötchen, Kaffee, kalte Getränke und alles was das Herz begehrt zur Verfügung gestellt. Die Teamarbeit wird hier tatsächlich sehr groß geschrieben. 

Wir fanden, dass das eine rundum geglückte, harmonische Veranstaltung war. Die Stimmung war durchweg klasse. Wir haben gelacht, gesabbelt, Erfahrungen ausgetauscht und hatten einfach eine Menge qualitativen Spaß!

Vielen Dank für diese Möglichkeit zur Erhaltung des Diensthundewesens im privatgewerblichen Bereich. 

 

Jenny Meyer & Barbara Klein