Bericht zum Schutzdienstseminar mit Dr. Helmut Raiser im Boxer Klub Gruppe Dillkreis

Gruppe

Schutzdienstseminar mit Dr. Helmut Raiser im Boxer Klub Gruppe Dillkreis

 

Ein tolles und lehrreiches Wochenende ist zu Ende gegangen!

Das Schutzdienstseminar mit Dr. Helmut Raiser im Boxer Klub Dillkreis am 26. und 27. Juni war für alle 24 Teilnehmer äußerst lehrreich und insbesondere für die aktiven Teilnehmer und ihre Hunde ein voller Erfolg. Am Samstag- wie auch am Sonntagmorgen stellte uns Helmut die Grundlagen und Methoden zur Hundeausbildung auf Basis des Ausbildungskonzeptes des RSV2000 mit seiner übersichtlichen Farbenlehre in der Theorie vor.

Anschließend konnten 12 Hundeführer mit ihren Hunden das zuvor gelernte in die Praxis umsetzen. Auch der Schutzdiensthelfer der Gruppe kam dabei nicht zu kurz und lernte die Hunde exakter zu beurteilen und in diesem Zusammenhang auch die Hunde individueller und zielführender auszubilden.

An dem Seminar waren sowohl Hunde als auch Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Ausbildungsständen vom Anfänger bis zum erfahrenen Hundeführer vertreten und Helmut verstand es, jeden auf seinem Ausbildungs- und Wissensstand abzuholen.  Egal ob Boxer, Schäferhund, Mali oder Herder: Alle Hunde zeigten erstaunliche Fortschritte und auch die Hundeführer haben enorm dazugelernt.

Das Seminar fand bei durchgehend schönem Wetter und angenehmen sommerlichen Temperaturen auf dem idyllisch im Oberschelder Wald gelegenen Hundeplatz des Boxer Klub Dillkreis statt. Die Gruppe Dillkreis versorgte auch während des gesamten Seminars alle TeilnehmerInnen und natürlich auch Helmut mit vorzugsweise kalten Getränken und gutem Essen.

Abschließend bedanken wir uns bei Helmut für das tolle Seminar, seine anschaulichen und verständlichen Erklärungen sowie die hervorragende Schutzdienstarbeit. Vielen Dank für das schöne und lehrreiche Wochenende mit Dir!

 

Doreen Bastian

Ausbildungswartin

Boxer Klub Gruppe Dillkreis