19.+20.10.2019 Körung, Sichtung, Ausstellung im RSV2000 Stuttgart

Gruppe

Mitte Oktober war es in der OG Stuttgart soweit:
Sichtungen, Ausstellung und die letzte Körung 2019!

Ein Bericht von Kris Hesterberg

Wie immer in Stuttgart, war die Veranstaltung an beiden Tagen gut besucht.

Teilnehmer und Offizielle aus nah und vor allem auch fern waren vor Ort.
Das Team um Thomas Derbort und Monika Elser hatte wie gewohnt alles bestens vorbereitet.
Ein Dank an die aktive OG und den vielen Helfern vor und hinter den Kulissen, die uns allen eine tolle Veranstaltung bescherten.


Als LCCs waren Hans Bodenmeier, Albert Spreu, Frank Wettemann, Thomas Derbort und Urs Alleman vor Ort. LAZ Dr. Helmut Raiser und Monika Elser waren als Zuchtrichter hier.
Organisatoren waren Birgid Bodenmeier und Claudia Nawrath.

 

Am Samstag fanden 2 Junghund- und 3 Talentsichtungen statt, sowie die Ausstellung.
Besonders erfreulich war auch eine hohe Zahl Aussteller,.
Nach den "offiziellen" Teil fand sich noch Zeit für gemeinsames Training und gemütliches Beisammensein.

 

Sonntags folgten noch weitere 7 Talentsichtungen, sowie drei Körungen 1 und eine Körung 3 (nach wie vor ein Highlight, wie ich finde, wenn Körungen 3 absolviert werden!).
Eine Körung 1 konnte leider nicht bestehen, alle anderen Hunde zeigten sehr gute Leistungen.
Glückwunsch den Teilnehmern zu den erreichten Bewertungen, Platzierungen und Ergebnissen.

Dann neigten sich 2 schöne, aber natürlich auch anstrengende Tage dem Ende zu.

 

Wir hoffen, alle hatten einen guten Heimweg und freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung "im wilden Süden".

Bis bald
Kris Hesterberg