Schäferhundverein RSV2000 e.V. – Die Kompetenz in Leistung und Zucht.

Richten im RSV2000

Wurden früher die Eigenschaften des Hundes an der Herde oder auch im Dienst bei der Polizei zielgerichtet zum Nutzen des Menschen eingesetzt und auch im Sinne seiner Verwendung geprüft, um die guten Hunde zu erhalten, so sind inzwischen zahlreiche dieser Aufgaben verloren gegangen. Die sportliche Betätigung hat parallel dazu zugenommen und es hat sich die Möglichkeit ergeben, über sportliche Aktivitäten die guten Eigenschaften des Hundes zu nutzen, zu sichten, zu selektieren und der Zucht zuzuführen, um seine Talente zu erhalten.

Die Wertnoten finden Sie rechts unter Downloads.

editiert am 8.9.2015

9.10.2015 Für die Beurteilung der Helferarbeit bei Sichtungen haben der LAZ Dr. Helmut Raiser und der LRO Peter Diedrichkeit aufgrund ihrer Erfahrungen bei den bisherigen Helfersichtungen einen Beurteilungsbogen für Helfersichtungen entwickelt.

9. Februar 2017

LRO Peter Diedrichkeit hat eine Übersicht mit den Unterschieden der RSV PO zur FCI IPO erstellt.

Aktualisierungen

Prüfungen beeinflussen Sport und Zucht

Hundesport macht Spaß

Sieger fallen nicht vom Himmel

Andere Prüfungsebenen verlangen andere Maßstäbe

Differenzierungsrahmen ausnutzen

Wertnoten haben Vorrang

Alle Richter beurteilen anhand der Basiskriterien

Transparenz für Hundeführer und Interessierte

Die Mittelung sorgt für adäquate Beurteilung