Dr. Jürgen Grimm

Dr. Grimm mit Welpe auf dem Arm

Der Beginn im Hundesport und der Beginn des Trainings mit Raisers Caja fallen bei Jürgen zusammen. Seit 2010 ist Jürgen, ansonsten begeisterter Leichtathlet, in diesem Sport mit seinem ersten Deutschen Schäferhund aktiv. Die Qualifikation für den Start bei der WM RSV2000 im Jahr 2015 war sein bisher größter Erfolg.

Warum Schutzhundesport?

Jürgen formuliert sehr klar und deutlich: "Beim Schutzhundesport interessiert mich die Fülle an Triebmöglichkeiten, die sich dem Hund hierbei bietet und im Idealfall für den Hundeführer die Chance, diese im Bedarfsfall zu aktivieren, somit auf einer Klaviatur der Triebbereiche möglichst virtuos spielen zu können.
Außerdem fasziniert mich die Leidenschaftlichkeit, mit der die Hunde an ihr ‚Werk‘ gehen."

Wenn man ihn nur ein bisschen kennt, sieht man ihn, wie er breit grinst, wenn man Jürgen fragt, warum er bei der WM RSV2000 starten möchte: "Weil ich es kann!"

Hund auf Baumstumpf
Hund im Schnee
Hund auf Wiese